Service Rufnummern

Sie haben Interesse?

+49 40 822 176-0
HAMMONIA Schiffsholding AG
  HomeKontaktHilfeSitemapImpressumHinweiseDatenschutz

Strategie

Die Flotte der HAMMONIA Schiffsholding AG umfasst aktuell drei Vollcontainerschiffe mit einer Tragfähigkeit von 2.500, 2.800 und 3.100 TEU, einen Crude Oil Tanker mit einer Traglast von 157.000 dwt, sowie zwei Produktentanker mit jeweils 49.708 dwt. Die HAMMONIA Schiffsholding AG stellt ihren Kunden betriebsbereite Schiffe zur Verfügung. Dabei zeichnet sich die Flotte durch einen technisch einwandfreien Zustand, den hohen Ausbildungsgrad der Mannschaften und die Qualität der technischen Bereederung aus.

Die Schiffe sind mittel- bis langfristig verchartert oder in Einnahmepools beschäftigt. Diese Beschäftigungskonzepte mildern den Einfluss von Marktschwankungen auf die Ertragslage des Konzerns.

Nach einer weitgehenden Restrukturierung in 2015 und der Rückführung der daraus resultierenden Verbindlichkeiten in 2018 ist die "HHX" heute frei von Verbindlichkeiten und Garantieverpflichtungen. Es bestehen jedoch in Teilen noch Besserungsscheine, die einzelnen Banken eine Partizipation an Dividenden bieten. In 2021 hat HHX einen Großteil der Besserungsscheine über Waiver Agreements abgelöst. Ob die verbleibenden Inhaber der Besserungsscheine zu gleichen Konditionen zu einer Ablösung bereit sind, ist derzeit noch offen. Daher ist die Strategie auf langfristigen Wertzuwachs der Investitionen ausgelegt, durch Thesaurierung von Gewinnen und durch Reinvestition.

Page End